Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Trenette al pesto

(für 4 Personen)
500 g Trenette
2Kartoffeln
30/40frische Basilikumblätter
ein paar Knoblauchzehen 
80 ggeriebener Grana Padano Käse
Olio extra Vergine di Oliva, naturtrüb
1 ELPinienkerne
Salz, Pfeffer 

Zubereitung

Die Basilikumblätter sorgfältig waschen und trocknen, indem man ein Küchenpapier aufdrückt; anschließend zusammen mit den Pinienkernen,
2-3 Knoblauchzehen und einer Prise Salz und Pfeffer in einen Hacker geben
und für einige Sekunden das Ganze bei hoher Geschwindigkeit zerhacken.
Dann ½ Glas Olivenöl dazugeben und nochmals hacken, bis die Masse hellgrün geworden ist.
Nun den geriebenen Käse hinzufügen und wiederum hacken bzw. mahlen für ein paar Sekunden.
In der Zwischenzeit reichlich Wasser (gesalzen) zum Kochen bringen; die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Sobald das Wasser kocht, die Kartoffelwürfel und die Trenette al dente kochen.
Die Nudeln und die Kartoffeln abtropfen lassen (2 EL des Kochwassers für das Pesto zurückbehalten);
Die Trenette sowie die Kartoffeln auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten und das Pesto darübergeben.
Das Ganze vermischen, bis die Pasta gleichmäßig bedeckt ist. Auf Wunsch kann man dieses Rezept noch variieren, indem man ein paar klein geschnittene frische französische Bohnen zu den Kartoffelwürfeln gibt.