Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Torciglioni all´ortolana

(für 4 Personen)
500 gPasta Torciglioni
50 gPecorino Romano Käse
Speck 
Petersilie (wahlweise) 
2Möhren
2Stangen Sellerie (unterer Teil)
2Zucchini
2kleine Auberginen
500 ggeschälte Strauchtomaten
2Knoblauchzehen oder
LEVERNO Knoblauchzehen, naturell
1Zwiebel
2 EL Olio extra Vergine di Oliva, naturtrüb
1 ELTomatenmark
1scharfe Chilischote
Salz 

Zubereitung

Das Gemüse in Würfel schneiden; die Auberginen mit ein wenig Salz zur Entwässerung in ein Sieb legen, dann die Auberginen in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl braten, bis sie schön braun sind, anschließend abtropfen lassen und zur Seite stellen. Das übrige Gemüse in einer zweiten Pfanne anbraten, und zwar zuerst die Möhren und den Sellerie, dann die Zucchini.

In einem Kochtopf den gewürfelten Speck zusammen mit den gehackten Zwiebeln und dem Knoblauch bräunlich anbraten. 
Die kleingeschnittenen Tomaten sowie den EL Tomatenmark, die Chilischote und die Prise Salz hinzufügen, und das Ganze für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Jetzt die Torciglioni in reichlich Wasser (gesalzen) die vorgegebene Zeit kochen, abtropfen lassen und in die Gemüsepfanne geben. Dann die Auberginen und die vorbereitete Sauce hinzufügen. Eine großzügige Hand voll Pecorino Käse über das Ganze geben und alles gut verrühren. 
Das Pastagericht in eine vorgewärmte Schüssel geben und den restlichen Käse darauf verteilen. Falls gewünscht, frisch gehackte Petersilie darüber geben.